Wir haben Betriebsferien vom 01.08. bis 02.09.2016.

Verwaltung, Produktion, Kundenservice und Umbau-Manufaktur stehen in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung. Terminabsprachen und Rückfragen beantworten wir gerne wieder nach diesem Zeitraum. Danke für Ihr Verständnis!

Achtung - neue Telefon-Nummern

Kalenderwoche 17/2016

tegos mittendrin: 10. Norddeutscher Caravansalon in Sande am Jadebusen

tegos_Caravansalon-Sande-2016_Beratung

Der Messe-Event im norddeutschen Sande darf zu Recht als Opener der Saison bezeichnet werden. Denn Ende April ist der Sandener Caravansalon quasi die letzte Chance, um sich über die neuste Fahrzeug-Generation und modernes Zubehör zu informieren, bevor es dann endlich mit dem eigenen Reisemobil oder Wohnwagen on Tour geht.

tegos_Caravansalon-Sande_FreizeitMobile-von-der-Kammer

Der lokale tegos Servicepartner FreizeitMobile von der Kammer hat in Sande natürlich Heimspiel und ist somit auch als größter Austeller und Händler mit den meisten Fahrzeugen vertreten. Deshalb haben wir das neue Promotion-Mobil auch auf dem Stand der Sandener FreizeitMobilisten platziert, natürlich nicht, ohne das Wohnmobil am Vortag des Messestarts bei den Kollegen noch mal messe-fein zu machen. Übrigens: Auch Robel-Mobil aus Emsbüren, ebenfalls tegos Servicepartner, war mit einem kompakten Fahrzeug auf VW T6 - natürlich serienmäßig mit tegos-Tür - vor Ort und stand schräg gegenüber.

Norddeutscher-Caravansalon_tegos

Für alle, die noch kein eigenes Reisemobil oder keinen Caravan ihr Eigen nennen, aber schon lange mit dem Gedanken spielen, sich diesen Traum vom eigenen Zuhause auf zwei oder vier Rädern zu erfüllen, ist die Caravaning-Messe an der Nordseeküste goldrichtig. Das Angebot der ausgestellten Fahrzeuge deckt die ganze Bandbreite ab: vom kompakten Camper-Van, über Wohnwagen bis zum luxuriösen Reisemobil. Entscheidungsfreudige Caravaning-Fans werden hier fündig. Natürlich gibt es auch jede Menge Zubehör und alles drum herum, was nun mal zu einer gelungenen Outdoor-Messe gehört. Fischbude, Bierstand und Bratwurst inklusive.

Caravansalon-Sande_tegos

tegos war dieses Jahr erstmalig mitten im Getümmel. Die Kollegen vom Internetportal MOViVA waren mit dem neuen, auffällig gestalteten Fahrzeug vor Ort. Im MOViVA-Mobil wurden die neusten und modernsten Türen, Klappen und Schließsysteme verbaut - mit der plakativen Werbung über die gesamte Fahrzeugseite ja auch kaum zu übersehen. Im persönlichen Gespräch konnten sich interessierte Messebesucher nicht nur beraten lassen, sondern auch alles genau anschauen und ausprobieren.

tegos_Caravansalon-Sande-2016_Promotion

Ab der Saison 2016 wird das MOViVA- und tegos-Fahrzeug bundesweit unterwegs sowie auf Reisemobil-Stell- und Campingplätzen vor Ort sein. Wenn Sie das Promotion-Mobil sehen, wie unter Campern üblich einfach rüberkommen und ansprechen. Für einen kleinen Plausch ist immer Zeit. Und Sie sollten sich den 2017er Norddeutschen Caravansalon in Sande schon mal im Kalender vormerken. Mehr Infos und Bildimpressionen zur diesjährigen Veranstaltung finden Sie unter www.MOViVA.de

MOViVA_Caravansalon-Sande-2016_tegos

Kalenderwoche 12/2016

Jetzt treibt's tegos richtig bunt

tegos-Promotionmobil-Folierung

Diese Aufgabe hatte es wirklich in sich: Ein neues Reisemobil, zwei Profi-Folierer, 15 Quadratmeter Werbefläche und nur 48 Stunden vom ersten Entwurf bis zum fertigen Promotion-Mobil.

tegos-Promo-Mobil-Folierung

tegos-Werbe-Mobil_WTW-Hattingen-Holger-Westphal

Sonntag, 23 Uhr 41. Geschafft! Aber den beiden Folienkünstlern vom WTW-Team fallen fast die Augen zu und der Muskelkater kündigt sich bereits an. Jetzt noch ein verdientes Feierabend-Bierchen nach getanter Arbeit und das Ergebnis mit einem zufriedenen Grinsen im Gesicht bestaunen.

tegos-Werbung-Wohnmobil-Reisemobil

Das Team hat super gearbeitet. Der grafische Entwurf stammt aus der Kommunikationsagentur von Stephan Olier. Letzte Abstimmung, Telefon-Nummer noch ändern, ein paar Elemente noch so verschieben, dass sie perfekt auf die Seitenwand des neuen Promotion-Mobils passen. Dann rattert auch schon der Großformatdrucker. Noch alles mit einer Schutzschicht laminieren, dann geht es in die vorgeheizte Halle. Was dann folgt, ist nicht nur handwerklich beeindruckend, sondern fast schon Kunst. Jedes Detail stimmt. Die Folie schmiegt sich dank geschickter Hände an jede noch so kleine Rundung, Ecke und Kante. Nur winzige Freischnitte, z.B. für die Tür-Dichtungen, unterbrechen das Motiv, für das Auge im Gesamtbild aber nicht störend. Sogar die Fenster werden mit Lochfolie beklebt, ein stimmiges Gesamtmotiv entsteht. 23 Uhr 42, noch aufräumen und morgen noch mal ein End-Finish mit dem Heißluftfön, um auch die letzte heikle Stelle perfekt anzupassen. Aber jetzt fallen den Beiden die Augen zu. Füße hoch und die brennenden Arme, Beine und den Rücken ignorieren. Klasse Arbeit. Danke!

MOViVA-Mobil-Folierung_WTW-Hattingen-Holger-Westphal

MOViVA-Mobil-Werbung_WTW-Hattingen-Holger-Westphal

Und dann kann es endlich auf Tour gehen. Gemeinsam mit dem Reiseportal MOViVA, das tegos exklusiv unterstützt, geht es ab Frühjahr 2016 auf große Promotion-Reise. Durch die schönsten Regionen und auf die besten Stell- und Campingplätze Deutschlands. Eins ist sicher: Wir sehen uns! Denn das neue Mobil wird auffallen. Wenn Sie uns sehen, kommen Sie rüber, sagen Sie Hallo und gerne beantworten wir Ihnen Fragen zu den neusten tegos Premium Türen und Klappen. Genaues Hinschauen, Anfassen und Ausprobieren nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns!

MOViVA-Promotion-Mobil

Kalenderwoche 09/2016

Caravaning Verband macht Lust auf reisemobiles Lebensgefühl

Im neuen TV-Spot des Jahres 2016 fängt der Caravaning Verband (CIVD) das Lebensgefühl, im Reisemobil die Welt zu erkunden und Freiräume zu genießen, gekonnt ein. Und im Film fährt sogar eine tegos Tür im Dethleffs-Mobil an die schönsten Orte der Welt. Das freut uns natürlich.

Aber genug der Worte. Lassen Sie sich einfach von den Bildern anstecken.

Kalenderwoche 07/2016

Insekten und Pollen ausgeschlossen!

Insekten und Pollen ausgeschlossen!

Gut informierte Reisemobilisten und Caravaning-Freunde wissen es natürlich: Wirksamer Schutz vor lästigen Insekten ist eine Aufgabe für die Profis von tegos und ihre Premium Insektenschutzsysteme für nahezu alle Freizeitmobile. Aber was ist, wenn Sie mal nicht mit Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs sind? Mücken, Wespen & Co. machen auch keinen Halt vor Ihrem immobilen Zuhause. Außer ...

... ja außer tegos hätte die gute Idee, das Know-how der mobilen Insektenschutzsysteme auch auf Fenster und Türen von Immobilien zu übertragen, endlich in die Tat umgesetzt. OUTFLY - Insekten ausgeschlossen! So lautet die neue Premiummarke für perfekten Rundumschutz. Natürlich Qualität aus Deutschland. Natürlich made by tegos. Ab sofort beginnt der Urlaub schon zuhause. Fast so schön, wie draußen sein. Einfach mal die Fenster und Türen offen stehen lassen, Wind, Sonne und Outdoor-Feeling ins Haus lassen. Nur die lästigen Insekten bleiben draußen. Keine chemische Keule mehr, keine unästhetischen Lebendfallen, kein Kräuter-Hokus-Pokus, keine Jagd mit altertümlicher Fliegenklatsche.

Outfly_Insektenschutz-Pollenschutz

Aber die Insektenschutzsysteme von OUTFLY können noch viel mehr. Das verwendete Clearfab-Gewebe ist nahezu unsichtbar, die Sicht nach außen wird nicht beeinträchtigt. Stattdessen werden sogar Pollen wirkungsvoll ausgesperrt. Alle Allergiker können dank OUTFLY endlich aufatmen - im wahrsten Sinne des Wortes. Moderne Nanotechnologie macht's möglich. Fällt Licht und Wärme auf das SUNOX Fiberglass Mesh Gewebe von T.I.E., wird das Wachstum von Bakterien und Viren verhindert. Besitzer von Reisemobilen und Wohnwagen genießen bereits seit Jahren Premium Insektenschutz aus dem tegos Werk. Warum also zuhause darauf verzichten?

OUTFLY Insektenschutzsysteme gibt es für Fenster, Dachfenster, Türen, Balkontüren, Schiebetüren sowie Licht- und Kellerschächte. Auch die Kombination aus Insekten- und Sonnenschutz ist bei OUTFLY möglich. Jedes System passgenau maßgeschneidert. Perfekt in Material und Ausführung. Fragen Sie die Spezialisten von tegos nach Ihrer ganz individuellen Lösung.

Mehr Infos unter: www.outfly.de

Kalenderwoche 05/2016

AUSBILDUNGSKOOPERATION: ZUSAMMENARBEIT, ZUSAMMENWIRKEN, ZUSAMMENSPIEL

Ausbildungskooperation_tegos-Ostrach

Praxisorientiertes Lernen für’s (Berufs)Leben - mit dieser Prämisse haben die Ostracher Unternehmen Neher, HFM, Schnetz und tegos 2015 die Ausbildungskooperation gestartet. Ziel ist es, junge Menschen in den jeweiligen Ausbildungsbetrieben ganz individuell auf zukünftige Aufgaben und ein erfolgreiches Berufsleben vorzubereiten. Um die Ausbildung aber möglichst vielschichtig, praxisbezogen und realitätsnah zu gestalten, haben tegos und die drei lokalen Partnerbetriebe vereinbart, ihre Schützlinge ab dem 2. Ausbildungsjahr in den jeweils anderen Betrieben Erfahrungen sammeln zu lassen.

„Wir möchten, dass unsere Auszubildenden und zukünftigen Mitarbeiter möglichst früh über den Tellerrand schauen und einen Eindruck über die gesamte Produktions- und Wertschöpfungs­kette, vom Fräswerkzeug bis zum fertigen Reisemobil, erhalten“, verdeutlicht Matthias Müller, Leiter Arbeitsvorbereitung, die Motivation der tegos GmbH & Co. KG, sich aktiv in der Kooperation zu engagieren. „Die somit vermittelten Erfahrungen, Werte und Fähigkeiten sind nicht nur für die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter extrem wertvoll, sondern auch für das Unternehmen und unsere langfristige personelle Zukunftsplanung.“

tegos ist Spezialist für Premium Türen und Klappen, hochmoderne Schließsysteme, Insektenschutz und Kabelbäume für Freizeitfahrzeuge namhafter Hersteller. Zwischen den Partnern in der Ausbildungskooperation besteht bereits eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Firmen HFM und Schnetz konstruieren und liefern Tiefziehwerkzeuge, mit denen im tegos Werk dreidimensional geformte Kunststoffinnenverkleidung von Türen für Reisemobile und Caravans produziert werden. Firma Neher konstruiert und liefert Fräswerkzeuge für HFM und Schnetz - so schließt sich der Kreis.

Ostrach_Ausbildung-Karriere-Job

tegos-Ostrach_Ausbildung-Karriere-Bewerbung

„Unsere Azubis werden in Ostracher Stammwerk eine spannende und praxisorientierte Ausbildung durchlaufen“, ergänzt Geschäftsführer Peter Müller die tegos Unternehmensphilosophie. „Wir sind bereit, uns überdurchschnittlich für unsere neuen Mitarbeiter zu engagieren, erwarten im Gegenzug aber auch das gleiche Maß an Begeisterung, Neugier, Mitarbeit und Teamfähigkeit.“ Im tegos Werk werden die Auszubildenden nicht nur an ihrem zukünftigen Arbeitsplatz auf ihr Berufsleben vorbereitet, die Azubis durchlaufen im Rahmen ihrer Ausbildung alle Stationen im Betrieb und erhalten so umfassende Einblicke in alle Herstellungs- und Verwaltungsprozesse. Mit dem hohen Maß an Fertigungstiefe, der Bekenntnis zu „Made in Germany“ und der persönlichen Betreuung in einem modernen Familienbetrieb dürfte das tegos Werk somit zu einem der beliebtesten Ausbildungsbetriebe in der Region gehören.
Die Firma Neher bietet ab dem Ausbildungsjahr 2016 Lehrstellen für Bürokauffrau/-mann, Industriemechaniker/in, Zerspannungsmechaniker/in und Technischer Produktdesigner/in an. Firma HFM bildete ebenfalls zum Technischen Produktdesigner/in sowie zum Technischen Modellbauer/in und Feinmechaniker/in aus. tegos bietet eine zweijährige Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/in sowie ein dreijähriges Duales Studium zum Wirtschaftsingenieur/in mit Fachrichtung Technisches Management an.

Weitere Stellenangebote finden Sie unter tegos/Karriere-Ausbildung,
oder folgen Sie der Ausbildungskooperation auf Facebook


Made in Germany Entwicklung, Herstellung und Montage in Deutschland
Startseite | Kontakt / Termin | Impressum
Tegos Wohnmobiltüren
Tegos Wohnmobiltüren